Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr

UNIstellenmarkt -
Deine Stadt. Dein Job.

Studierendenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Absolventenstellen & mehr

Startseite
Stellenangebote
Praktikum
3 Pflichtpraktikant*innen am DEval

3 Pflichtpraktikant*innen am DEval

Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval)

Branche: Wissenschaft & Forschung

Anzeigen-Nr.: 197835

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer:
ab 10 Wochen
Beginn:
zum nächst möglichen Zeitpunkt
Vergütung:
400 € pro Monat BA/ 600 € MA
Berufserfahrung:
wünschenswert
Einsatzort:
Bonn
Kontaktperson:
Sylvia Vogt
Abteilung:
Kompetenzzentrum Methoden
Straße:
Fritz-Schäffer-Str. 26
PLZ
 
Ort
:
53113 Bonn
Telefon:
0228336907959
E-Mail:
sylvia.vogt@deval.org
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Das Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) – gegründet im Jahr 2012 – ist ein eigenständiges Evaluierungsinstitut im Politikfeld der Entwicklungszusammenarbeit. Im Schnittfeld zwischen Wissenschaft und Praxis ist unsere Kernaufgabe die Durchführung unabhängiger, strategisch relevanter Evaluierungen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Zudem entwickeln wir Evaluierungsmethoden und -standards weiter und stärken die Evaluierungskapazitäten in den Partnerländern der deutschen Entwicklungszusammenarbeit. Über unsere wissenschaftlich fundierte Arbeit verfolgen wir das Ziel, einen Beitrag zur Steigerung der Wirksamkeit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zu leisten und damit mittelbar auch die Legitimität des Politikfeldes zu erhöhen.

 

Für das Kompetenzzentrum Methoden suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt:

 

3 Pflichtpraktikant*innen für folgende Evaluierungen:

  • Wirksamkeit entwicklungspolitischer Instrumente in fragilen Kontexten sowie für Querschnittsaufgaben

  • Maßnahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zur Anpassung an den Klimawandel

  • Synthesestudie zum Waldschutzprogramm REDD+ (Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradation)

 Als Praktikant*in erhalten Sie Einblicke in die täglichen Arbeitsbereiche des DEval. Dabei wird Ihnen die Möglichkeit geboten, als Teil des Evaluierungsteams einen Beitrag zur Durchführung einer Evaluierung der deutschen Entwicklungszusammenarbeit zu leisten.

Anforderungen

Ihr Profil:

  • Sie sind eingeschriebene*r Student*in vorzugsweise in einem der folgenden Bereiche: Sozial,- Wirtschafts-, oder Verwaltungswissenschaften und ein Praktikum ist als Pflichtpraktikum in Ihrer Studienordnung vorgesehen (Mindestdauer 10 Wochen, ein Nachweis dazu ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen)
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse zum Themenbereich Anpassung an den Klimawandel bzw. REDD+
  • Sie verfügen über gute Statistikkenntnisse sowie die Bereitschaft sich weiter in statistische Verfahren einzuarbeiten
  • Sie verfügen über erste Erfahrungen mit STATA und/oder R, bzw. Max QDA und haben idealerweise bereits mit großen Datensätzen gearbeitet
  • Sie haben bereits idealerweise Erfahrungen in der inhaltlichen und graphischen Ausgestaltung kleinerer Publikation
  • Sie haben Interesse an Evaluierungen und quantitativer Datenerhebung, sowie an entwicklungspolitischen Fragestellungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Aktive Beteiligung an der Erhebung und Auswertung von quantitativen und qualitativen Daten

  • Recherche und Verwaltung von Literatur, Dokumenten- und Datenmanagement

  • Unterstützung bei der Erstellung, Verwaltung und Analyse von Datensätzen mithilfe der Statistiksoftware R

  • Unterstützung bei der Auswertung von Texten mit quantitativen Methoden/Text Mining (Fragilität)

  • Graphische Aufbereitung von Ergebnissen, Erstellung von Präsentationsmaterial und Mitarbeit an Veröffentlichungen

  • Unterstützung bei Interviews (Analyse von Fragebögen, Transkription, Auswertung)

  • Unterstützung bei der Berichterstellung

Wir bieten:

  • Eine Aufwandsentschädigung abhängig vom Studienniveau: Studierende im Bachelor 400 € pro Monat, Studierende im Master 600 € pro Monat
  • Flexible Arbeitszeiten, es ist auch möglich das Praktikum in Teilzeit zu absolvieren
  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem internationalen und teamorientierten Arbeitsumfeld

 

Die Dauer des Praktikums richtet sich nach den jeweiligen Schul-, Ausbildungs-, Hochschul-, Prüfungs- oder Studienordnungen. Um zu gewährleisten, dass das Praktikum als Lernerfahrung genutzt werden kann, unterstützen wir möglichst lange Praktika, 10 Wochen sollten dabei nicht unterschritten werden.

 

Unser Ziel ist eine geschlechterparitätische Besetzung der Positionen auf allen Ebenen des Instituts und wir sind im Sinne der Gleichstellung bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

 

Sie interessieren sich für die ausgeschriebene Position?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über folgenden Link:

 

https://jobapplication.hrworks.de/?companyId=gf8a87b&id=865320 

 

Als Anlagen Ihrer Bewerbung benötigen wir:

  • Motivationsschreiben (Angabe für welches Praktikum Sie sich bewerben, bzw. mit welcher Priorität. Andernfalls gehen wir davon au