Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr

UNIstellenmarkt -
Deine Stadt. Dein Job.

Studierendenjobs, Praktika, Abschlussarbeiten, Absolventenstellen & mehr

Startseite
Stellenangebote
Abschlussarbeit
Lateraler Ladungstransport in Perowskit-Schichten

Lateraler Ladungstransport in Perowskit-Schichten

Karlsruher Insitut für technologie -KIT

Branche: Energie

Anzeigen-Nr.: 196221

Beschäftigungsart:
Praktikum
Dauer:
Typ. 6 Monate
Beginn:
ab sofort
Vergütung:
keine
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Karlsruhe
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Thema:
Perowskit-Solarzellen wurden in den letzten Jahren stetig weiter entwickelt und erzielen heute im Labormaßstab Wirkungsgrade von über 20%. Um den Wirkungsgrad weiter zu verbessern, muss die Driftgeschwindigkeit der Ladungsträger im Perowskit-Kristall besser verstanden werden. Perowskite, die in der Photovoltaik eingesetzt werden, weisen eine multikristalline Struktur mit µm-großen Kristalliten auf. Die Driftgeschwindigkeit der Ladungsträger in einem elektrischen Feld wird durch die Kristallitgrenzen maßgeblich reduziert. In dieser Arbeit wird erstmals der Zusammenhang zwischen der Ladungsträgerbeweglichkeit und der Größe der Kristallite erforscht. Dazu soll ein neues Messverfahren entwickelt und angewendet werden um die Ladungsträgerbeweglichkeit in lateraler Richtung zu bestimmen.

Aufgabe:
Im Rahmen dieses Projektes sollen am neuen Materialwissenschaftlichen Zentrum des KITs verschiedene Verfahren zur Herstellung von Perowskitschichten angewendet werden, um die Größe der Kristallite zu variieren. Die Kristallitgrößen sollen durch hochauflösende Mikroskopie bestimmt werden. Um die Relation zur Kristallitgröße zu untersuchen, werden an denselben Schichten die Beweglichkeit der Elektronen und Löcher in lateraler Richtung gemessen.

Anforderungen