Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
9:00 - 17:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Erhebungsleiter/-in an Schulen im Raum Darmstadt-Dieburg gesucht!

Erhebungsleiter/-in an Schulen im Raum Darmstadt-Dieburg gesucht!

Universität Kassel

Branche: Bildung, Erziehung & Soziales

Anzeigen-Nr.: 195218

Beschäftigungsart:
Nach Vereinbarung
Dauer der Beschäftigung:
6-8 Wochen
Frühester Arbeitsbeginn:
01.03.2019
Vergütung:
ca. 9,45 €/h
Berufserfahrung:
Keine / Berufsanfänger
Einsatzort:
Raum Darmstadt-Dieburg
Führerschein benötigt:
Ja
PKW benötigt:
Ja
Kontaktperson:
Carina Tillack
PLZ , Ort:
34109, Kassel
Telefon:
0561 8043644
E-Mail:
pakt@uni-kassel.de
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Durch den Pakt für den Nachmittag (PfdN), in dem das Land Hessen und die Schulträger gemeinsam ein nachmittägliches Bildungs- und Betreuungsangebot an derzeit insgesamt 208 hessischen Grundschulen verantworten, sollen – neben der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – insbesondere Bildungsgerechtigkeit und individuelle Förderung unterstützt werden. Voraussetzung ist die Entwicklung eines gemeinsamen pädagogischen Konzeptes von Schule und Kooperationspartnern.

Im Auftrag des Hessischen Kultusministeriums wird dazu von 2017 bis 2019 eine Befragung durch die Universität Kassel durchgeführt. Ziel dieser Befragung ist es, die Umsetzung des Pakts für den Nachmittag zu untersuchen. Bereits in 2018 wurde die Evaluation in der dritten und vierten Jahrgangsstufe an 33 hessischen Schulen durchgeführt. In 2019 sollen nochmals die vierten Klassen evaluiert werden. Für die Durchführung von schriftlichen Befragungen von Grundschulkindern im Raum Darmstadt-Dieburg suchen wir für März/April 2019 fünf Erhebungsleiter/-innen an Schulen.

Was wir bieten:

  • Einblick in die Organisation und Durchführung von Schuluntersuchungen sowie in einen praxisnahen Bereich der empirischen Bildungsforschung
  • Die Möglichkeit, Erfahrungen in der Durchführung einer Evaluationsstudie und Erhebung von Datenmaterial zu sammeln

Weitere Informationen:

  • Die Stellen sollen ab Anfang März bis Ende April 2019 besetzt werden
  • ca. 5-6 Stunden pro Erhebungstag (i.d.R. vormittags)
  • 1 Erhebungstag pro Schule
  • Besuch von mind. 4 Schulen
  • Die vertragliche Grundlage ist eine Anstellung als studentische Hilfskraft an der Universität Kassel, Fahrt- und Vorbereitungszeiten werden mit vergütet

Anforderungen

Wen suchen wir?

  • Studierende der Psychologie, der Erziehungswissenschaft, der empirischen Bildungsforschung oder des Lehramts
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit, sorgfältige Arbeitsweise
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • gute Verfügbarkeit und zeitliche Flexibilität in der Zeit von Anfang März bis Ende April 2019 (min. 3 Tage/Woche)
  • PKW von Vorteil

Aufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung von papierbasierten Erhebungen in Grundschulen im Zweierteam
  • Teilnahme an einer Erhebungsleiterschulung (voraussichtlich in Kassel; die Teilnahme wird vergütet!)
  • Einhaltung der vorgegebenen Prozeduren zur Erhebungsdurchführung
  • Kontrolle, Vergabe und Rücksendung des Erhebungsmaterials

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Kurzbewerbung mit Lebenslauf! Senden Sie diese bitte in elektronischer Form bis zum 19.02.2019 an pakt@uni-kassel.de. Für Rückfragen steht Frau Carina Tillack, Tel.: 0561/804-3644; E-Mail: pakt@uni-kassel.de, zur Verfügung.

Zurück