Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
+49 271 30314930
Mo - Fr 09:00 - 16:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich AV-Medien

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich AV-Medien

Anzeigen-Nr. 214379, veröffentlicht am 07.09.2022

Kategorie: Studierendenjob

Beschäftigungsart :
Studentische Hilfskraft
Dauer :
Zunächst befristet, mit der Option auf Verlängerung
Beginn :
ab 01.11.2022
Vergütung :
nach Hochschulabschluss
Berufserfahrung :
Berufsanfänger, wünschenswert
Einsatzort:
Frankfurt am Main
Kontakt­auf­nah­me :
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main erforscht die kognitiven, affektiven, neuronalen und soziokulturellen Grundlagen ästhetischer Wahrnehmungen und Urteile, kurz: was gefällt wem warum?

 

Das Grafik-Team des Instituts unterstützt die Wissenschaftler:innen des Instituts bei ihren Publikationen und beim Anwerben von Teilnehmer:innen für Labor- und Online-Studien.

 

Wir suchen zum Winter-Semester 2022/2023

 

eine studentische Hilfskraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Grafik-Design (Print und online)
für 15 bis 20 Wochenstunden

 

Deine Aufgaben

  • Aufzeichnungen aller Art (Kameras/Tonaufnahme/Licht statisch und mobil)
  • Unterstützung bei Live-Veranstaltungen wie Vorträgen und Konzerten (Ton/Kamera und Live-Bildregie/Streaming)
  • Foto-Dokumentation des Instituts (Doku-Fotos und Bild-Datenbank-Pflege)
  • Postproduktion (Schnitt, Color Grading, Tonmischung, Grafik/Compositing)
  • Geräte-Wartung (Pflege, Inventur, Dokumentation, Anleitungen und Schulungen)
  • Konzeption und Planung von Projekten (ggf. auch mit/für externe EB-Teams)
  • Unterstützung bei allgemeinen gestalterischen Produktionsabläufen (Web/Multimedia/Print)

 

Unser Angebot

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem führenden Forschungsinstitut an der Schnittstelle von Kunst, Geistes- und Naturwissenschaften
  • Ein internationales und interdisziplinäres Arbeitsumfeld im Frankfurter Westend mit einem angenehmen, familienfreundlichen Arbeitsklima und einer zeitgemäßen technischen Ausstattung

 

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Semester befristet, mit der Option der semesterweisen Verlängerung.

 

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ebenso haben wir uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen jeden Hintergrunds.

 

Deine Bewerbung

Deine vollständige Bewerbung inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Studienbescheinigung, relevanten Zeugnissen sowie Arbeitsproben lässt Du uns als zusammenhängende PDF-Datei (maximal 25 MB) bis zum 2. Oktober 2022 über unser Bewerbermanagementsystem zukommen.

Anforderungen

Du studierst Grafik-Design, Kommunikationsdesign, Mediengestaltung oder einen vergleichbaren Studiengang. Idealerweise hast Du schon Dein Vordiplom bzw. befindest Dich im Masterstudiengang, mindestens hast Du aber zwei Hochschulsemester erfolgreich abgeschlossen. Zu nah am Diplom/Master solltest Du allerdings auch nicht sein, da wir gerne länger mit Dir zusammenarbeiten möchten.

  • Solide Kenntnis verschiedener Bereiche von Filmproduktion: Treatment/Drehbuch/Storyboard, Drehplan, Kamera/Licht/Ton, Schnitt/Postproduktion/Encoding, usw.
  • Erfahrung im eigenständigen Umgang mit Kamera- und Tonequipment von Vorteil
  • Erfahrung mit Live-Streaming von Vorteil (z.B. Zoom und OBS)
  • Sehr gute Kenntnisse in Adobe Premiere CC und AfterEffects CC, gute Kenntnisse in Photoshop CC und Illustrator CC
  • Erfahrung in Screen-Design und ein gutes Gefühl für Typografie