Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 30 31 49 30
Mo - Fr 09:00 - 15:00 Uhr

Controller*in (m/w/d)

Anzeigen-Nr. 209256, veröffentlicht am 08.12.2021

Kategorien: Absolventenstelle, Studierendenjob

Arbeiterwohlfahrt Bezirk Westliches Westfalen e.V.

Branche : Gemeinnützige Organisation

Beschäftigungsart :
Vollzeit
Dauer :
31.12.2022, mit Übernahmeoption
Beginn :
01.01.2022
Vergütung :
attraktive Tarifvergütung
Berufserfahrung :
Berufsanfänger, bis 2 Jahre
Einsatzort:
Dortmund
Kontakt­auf­nah­me :
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Im Mittelpunkt unserer Arbeit bei der AWO steht immer der Mensch, schon seit 100 Jahren!

Senioren, Familien, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Behinderung – für diese Menschen engagiert sich die AWO jeden Tag mit Herz. Mit fast 60 Seniorenzentren sind wir einer der größten Arbeitgeber in der stationären Pflege. Erfolg heißt für uns in erster Linie, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.

 

Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Bezirksgeschäftsstelle in Dortmund für unsere Abteilung Pflegesatz & Zentrale Abrechnung eine*n Controller*in (m/w/d) in Vollzeit, zunächst als Krankheitsvertretung befristet bis zum 31.12.2022, mit Übernahmeoption.

 

Stellenbeschreibung

  • Durchführung des operativen Controllings für die Bereiche Pflegesatz und Investitionskosten
  • Mitwirkung bei der ordnungsgemäßen Refinanzierung der Investitionskosten für die bestehenden voll- und teilstationären Pflegeeinrichtungen
  • Überprüfung der Wirtschaftlichkeit von Bauvorhaben
  • Beratung von Regional- und Einrichtungsleitungen sowie Übernahme des operativen Controllings für Regional- und Einrichtungsleitungen in den Seniorenzentren
  • Erstellung von Analysen und Zusatzauswertungen
  • Pflege und Ausbau des bestehenden pflegesatzbasierten Controllings unserer Seniorenzentren

 

Wir bieten Ihnen

  • Attraktives Tarifgehalt je nach Berufserfahrung
  • 13. Monatsgehalt (max. 80 %)
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Mobilen Arbeitens
  • 30 Urlaubstage
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,5 % des Monatsgehalts
  • Fortbildung & Qualifizierung mit vielen Karriereperspektiven
  • Hilfe in Fragen der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen
  • Gesundheitsförderung, Mitarbeiterrabatte und Jobticket

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder ähnliche Qualifikation, vorzugsweise mit dem Schwerpunkten Gesundheitswesen und Controlling
  • Langjährige relevante Berufserfahrung erforderlich, idealerweise in der Sozialwirtschaft oder im Gesundheitssektor
  • Umfangreiche Kenntnisse in den gesetzlichen Grundlagen im Bereich SGB und APG sowie im Tarifvertrag notwendig
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicheres und professionelles Auftreten
  • Strukturierte, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise