Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Absolventenstelle
Volljurist/in (m/w/d) (in Teilzeit 50%)

Volljurist/in (m/w/d) (in Teilzeit 50%)

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.

Branche: Recht

Anzeigen-Nr.: 204567

Beschäftigungsart:
Teilzeit
Dauer:
auf 2 Jahre
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vergütung:
nach Entgeltgruppe 14 TVöD
Berufserfahrung:
Berufsanfänger
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Die DFG begutachtet, fördert und begleitet jährlich mehr als 30.000 Projekte in allen Wissenschaftsbereichen. Die Gruppe Personal, Recht, Organisation (PRO) als Teil der zentralen Verwaltungsabteilung der DFG-Geschäftsstelle unterstützt die Mitarbeitenden der DFG-Fachgruppen in der Bewältigung ihrer täglichen Arbeit. Unser Justitiariat berät den DFG-Vorstand und die Geschäftsstelle in rechtlichen Angelegenheiten u.a. der Forschungsförderung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Volljurist/in (m/w/d) (in Teilzeit 50%)

 

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten aus dem Zivilrecht und dem Öffentlichen Recht, wie z.B. allgemeines Vertragsrecht, vereinsrechtliche Angelegenheiten, Fragen des Wissenschafts- und Hochschulrechts sowie Rechtsfragen der Forschungsförderung
  • juristische Beratung des Vorstands, der Gremien sowie der Geschäftsstelle

 

Anforderungen

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss als Volljuristin/Volljurist (möglichst durch überdurchschnittliche Examina nachgewiesen)
  • idealerweise einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung
  • Freude an der Aufbereitung sowie präzisen und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte und der Erarbeitung von praktikablen Lösungswegen
  • hohe Beratungsaffinität und Dienstleistungsorientierung
  • Fähigkeit, Problemstellungen in einem ganzheitlichen Kontext zu betrachten
  • geistige Flexibilität und die Bereitschaft, sich rasch auf neue Gegebenheiten einzustellen
  • Teamfähigkeit, souveränes Auftreten, Entscheidungsfreudigkeit und diplomatisches Verhandlungsgeschick
  • gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

 

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine gründliche Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Weiterbildungsangebot.
Die Vergütung erfolgt entsprechend nach Entgeltgruppe 14 TVöD. Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.02.2021 mit Angabe der Kennziffer 12/2021. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich ab der KW 12 statt. Weitere Stellenangebote sowie Informationen zu Ihrer Bewerbung, zum Ablauf des Stellenausschreibungsverfahrens und zur DFG erhalten Sie unter http://jobs.dfg.de. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Mec (Tel. 0228 885-2694 jobs@dfg.de) zur Verfügung.
 
Die DFG fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität