Jobben während des Studiums
Das Wichtigste im Überblick
info@unistellenmarkt.de
0271 303149 30
09:00 - 12:00 Uhr
Startseite
Stellenangebote
Studierendenjob
Telefonist*in / Empfangsmitarbeiter*in

Telefonist*in / Empfangsmitarbeiter*in

Forum Wolfgarten GmbH

Branche: Medizin & Gesundheit

Anzeigen-Nr.: 203119

Beschäftigungsart:
450-EUR-Basis
Dauer:
Unbefristet
Beginn:
Ab sofort
Vergütung:
450,00 Euro
Berufserfahrung:
Keine
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
E-Mail

Jetzt bewerben

Stellenbeschreibung

Die Praxisgemeinschaft Wolfgarten in Bonn, Adenauerallee 117, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des jungen und dynamischen Teams eine 450€-Kraft für Rezeption / Telefonist*in

 

Die moderne, im Januar 2020 eröffnete Praxisgemeinschaft Wolfgarten besteht aus der Wolfgarten Gynäkologie und der Wolfgarten Radiologie. Hier wird Medizin neu gedacht: wir stellen unsere Patient*innen in den Mittelpunkt, begegnen ihnen auf Augenhöhe und legen bei der Behandlung größten Wert auf Menschlichkeit und höchstes medizinisches Niveau. Zur Unterstützung suchen wir eine Aushilfskraft, die vor allem vormittags telefonische Terminanfragen entgegennimmt.
 

Ihre Aufgaben:

  • Entgegennahme von telefonischen Anfragen zu Terminen und weiteren Themen rund um die Praxisgemeinschaft
  • Unterstützung der Kollegen*innen am Empfang
  • Unterstützung von Back Office-Aufgaben


Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • ein motiviertes, freundliches, junges und dynamisches Praxisteam mit viel Erfahrung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in modernen, neuen Räumlichkeiten im Herzen von Bonn

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Vivian Schlegel gerne unter Tel: 0228-2668950 oder E-Mail info@forum-wolfgarten.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Gerne mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an Bewerbungen info@forum-wolfgarten.de

Anforderungen

Ihr Profil:

  • Freundliche, kommunikative Art
  • Auch in stressigen Situationen bewahren Sie Ruhe
  • Grundkenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint)
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, mind. Englischgrundkenntnisse
  • Kenntnisse im Gesundheitsbereich sind nicht zwingend erforderlich, aber von Vorteil